Radiowoche - Tag 6: Osteuropa

Am Sonntag von 12 bis ca. 20 Uhr geht es diesmal um die alternative Medienszene im Osten Europas. Auch hier gibt es selbstorganisierte, unabhängige und nichtkommerzielle Radiosender. Und das sogar länger als im westlichen Europa. Im ehemaligen Jugoslawien und heutigen Slowenien, gab es den ersten Sender dieser Art in Europa.

In den meisten Ländern der Region sind aber oft erst nach 1989 Minderheitenprogramme, unabhängige Medien- und Kunstprojekte enstanden. Einige davon wollen wir Euch vorstellen. Die Medien(un)freiheit im Osten Europas steht dabei immer wieder im Mittelpunkt. Zahlreiche Interviews, Reportagen und Berichte wird es in Zusammenarbeit mit dem Osteuropaarchiv Freier Radios InterAudio.org von Radio Corax in Halle zu hören geben.

Seit am Sonntag dabei auf einer radiophonen Reise durch Bulgarien, Kroatien, Litauen, Mazedonien, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, die Slowakei, Slowenien, Tschechien, die Ukraine, Ungarn und Weissrussland. Mit aktueller Musik osteuropäischer Netlabels wie Otium und ElectroSound aus Moskau oder Equaliteq aus Polen.

Einzelne Projekte die wir vorstellen werden sind:

von 20h30 bis nach 23h war das ‘dj team skopje’ zu hören, das eigene projekte und freie software-projekte in mazedonien vorgestellt hat. / from 20h30 to late 23h we had the ‘dj team skopje’ over, who were presenting own projects aswell as free software collaborations talking place in macedonia.

___________________

Und hier die ersten sieben Stunden Programm zum nachhören, aufgeteilt in drei Files:

1/3: Medien(un)freiheit im Osten Europas, Medienhilfe Schweiz, Roma-Medien in Mittel- und Südosteuropa, InterSpace und Radio.Cult, Pressefreiheit in Rumänien, Chancen unabhängiger Medien in Rumänien, Radio Maryja hetzt gegen Juden, Katholisches Radio in Samosz

Download ( Tag 6: 1/3 12h-14:30h )

2/3: WRO- Zentrum für Medienkunst Wroclaw, Piratenradios in Polen, Nachruf auf Anna Politkowskaja, Meinungsfreiheit in Russland?, Mediensituation in Weißrussland, Minderheiten-Radioprogramme in Klaipeda, Mediensituation in der Ukraine, Radio Student in Ljubljana, Radioszene in Slowenien, Kulturzentrum Metelkova in Gefahr

Download (Tag 6: 2/3 14:30h-16:55h)

3/3: Nonprofit-Radio in Croatia, Crossradio – Netzwerk unabhängiger Radios in Südosteuropas, Kanal 103 aus Skopje, Tilos Radio: Freies Radio in Budapest, Radio C - das Roma-Radio, Grooveradio in Bratislava, Radio Akropolis in Prag

Download (Tag 6: 3/3 16:55h-19:10h)

Es gilt (CC) für alle die in der Sendung verwendeten Beiträge und die Musik.

0 Responses to “Radiowoche - Tag 6: Osteuropa”


  1. No Comments

Leave a Reply